TG Bad Waldsee Volleyball

Volleyballer der TG Bad Waldsee gewinnen gegen die Männer der SG BEG United mit 3:0

Mit einem verdienten 3:0 Sieg (27:25, 25:16, 25:21) fuhren die Volleyballer der TG Bad Waldsee am späten Samstagabend, vom direkt an der französischen Grenze liegenden Breisach, nach Hause.

TG Bad Waldsee – TSF Ditzingen 3:1 (25:23, 27:25, 13:25, 25:21)

Mit einem verdienten 3:1 Sieg gegen den TSF Ditzingen startete die erste Damenmannschaft der TG Bad Waldsee am vergangenen Sonntag in die Volleyball Oberliga. Nachdem die Damen bereits am Freitag in der ersten Runde des VLW-Pokals die zweite Mannschaft von Burladingen mit 3:0 schlugen (25:14, 25:14, 25:19), können sie auf ein äußerst erfolgreiches Wochenende zurückschauen.

TV Rottenburg V – TG Bad Waldsee II 0:3 ((22:25, 23:25, 25:27)

Gegen eine junge Nachwuchsmannschaft der Rottenburger musste das 2. Männerteam am 1. Spieltag antreten. Nach hartem Kampf konnten sich die Waldseer jeweils am Ende des Satzes knapp absetzen und sich somit einen so nicht ganz zu erwartenden 3:0 Sieg sichern.

 

Mit einem klaren Sieg in Kressbronn startete die dritte Männermannschaft in die Saison. Starteten die Jungs zu Beginn noch etwas nervös und leisteten sich einige Eigenfehler wurde das Spieler im Lauf des Spieles immer sicherer und selbstbewusster. Mit einer konzentrierten Vorstellung geriet die TG dann ab Mitte des ersten Satzes nicht mehr in Gefahr und spielte einen sicheren Sieg nach Hause.
TG: Dominik Koop, Stefan Ustinov, Max Müller, Mark Adelmann, Gero Schairer, Benni Fritzenschaf, David Wiegel, Noah Kling, Justus Göttel

 

Losgelegt wie die Feuerwehr. Und alles was in der letzten Saison hart erarbeitet wurde, konnte abgerufen werden. Annahme und Abwehr standen, bis auf einen kleinen Durchhänger im zweiten Satz, schon ziemlich gut. Und das Angriffsspiel, sowie die Aufschläge waren hart und präzise. Ein sehr gelungener Auftakt in die neue Saison.
TG: Sophia Maucher, Lisa Meisl, Linnea Müller, Anouk Rebstock, Ronja Schäfer, Silvana Schellhorn und Jasmin Wachinger.

 

 

 

Mit einer 3:0 Niederlage startete die zweite Damenmannschaft der TG Bad Waldsee l in die Saison. Lediglich im zweiten Satz konnten die Mädels um Trainer Lucas Romer ihr Potential zeigen. Nun gilt es in den kommenden Spielen die Abstimmung zu stärken und die Eigenfehler zu minimieren.

TG: Tabea Wagner, Carolin Buschbacher, Monika Groß, Carla Bubeck, Katrin Straub, Amelie Blaut, Melanie Bücher, Jana Gönner, Alina Nessensohn, Desiree Sättele

 

 

Tabellenführer in der Regionalliga, das ist ein Novum für die TG Volleyballer und liest sich gut, wohlwissend dass die Tabellenführung dem Umstand geschuldet ist, dass die anderen Vereine erst ein Spiel auf dem Konto haben. Zu verdanken haben sie den Umstand einem 3:1 Erfolg gegen die SG MADS Ostalb im vorgezogen Spiel am Mittwoch.

 

Nach dem Saisonstart in Ludwigsburg am Wochenende geht es für die TG - Volleyballer Schlag auf Schlag weiter. Am morgigen „Tag der Deutschen Einheit“ erwartet die TG um 16:00 Uhr in heimischer Eugen-Bolz-Sporthalle die Gäste von der SG MADS Ostalb zum ersten Heimspiel der Regionalliga.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form