TG Bad Waldsee Volleyball

 

Nach langen Wochen der Vorbereitung starten die Volleyballer der TG Bad Waldsee an diesem Wochenende in die neue Saison.Eine alte Sportler-Weisheit besagt bekanntlich, dass die zweite Saison nach einem Aufstieg immer die schwerste ist. Angesichts dessen und eines knapp besetzten Kaders stehen die Volleyballer der TG Bad Waldsee vor einer schweren Regionalliga-Saison. Zum Auftakt müssen die Waldseer heute Abend um 19:30 Uhr in Ludwigsburg antreten.

Ist die Aufgabe beim letztjährigen Tabellenvierten ohnehin keine leichte, wird das Vorhaben zu punkten durch das Fehlen von Außenangreifer Lucas Romer zusätzlich erschwert. Nichts desto trotz wird die Partie sicher als erste Standortbestimmung dienen und Aufschluss darüber liefern, wo sich die Oberschwaben aktuell befinden. Man darf gespannt sein, in welcher Form sich das Team von Trainerin Evi Müllerschön präsentieren wird. Viel Zeit das Gesehene Aufzuarbeiten wird dem Trainerteam nicht bleiben, steht doch schon am kommenden Mittwoch, dem Tag der deutschen Einheit, das erste Heimspiel gegen die SG MADS Ostalb ins Haus.
Eröffnet wird die Volleyball-Saison am Samstag in eigener Halle von den U20-Juniorinnen und den U16-Jungs der TG. Die U20 trifft dabei in der Landesliga auf die beiden starken Teams von der SpVgg Holzgerlingen und dem FV Tübinger Modell und steht glich vor einer echten Herausforderung. Die Jungs der U16 haben zeitgleich den klaren Favoriten der Bezirksliga vom VfB Friedrichshafen 1 und den TV Kressbronn zu Gast. Spielbeginn für beide Teams ist um 14:00 Uhr in der Eugen-Bolz-Sporthalle.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form