TG Bad Waldsee Volleyball

Wie schon die U16 – Junioren, erreichten auch die U15 – Junioren der TG Bad Waldsee bei den Württembergischen Meisterschaften einen prima vierten Platz erreicht.

Acht Teams, zunächst aufgeteilt in zwei Vierer-Gruppen, kämpften in Heidenheim um den Titel des Württembergischen Meisters der U15. Gleich im ersten Gruppenspiel trafen die Waldseer mit dem TSV Schmiden auf einen der Favoriten. Dabei zeigten sie sich von Anfang an hellwach und hielten überraschend gut mit. Erst ganz am Satzende mussten sie die Schmidener ziehen lassen. Auch in Satz zwei zeigten sie eine gute Leistung, wenn sie auch nicht mehr in die Nähe eines Satzgewinns kamen. Schwer taten sie sich im zweiten Spiel gegen den TV Rottenburg. Zu viele Eigenfehler brachten die Bischofsstädter im wieder in Führung. Aber nach Abwehr von vier Satzbällen konnten die Waldseer Satz eins doch noch mit 30:28 gewinnen und kamen am Ende zu einem 2:0 Erfolg. Gegen die kleine, aber abwehrstarke Mannschaft vom TV Bad Mergentheim überzeugten die TG-Jungs im dritten Spiel und zogen mit einem klaren 2:0 Erfolg überraschend ins Halbfinale ein. Dort war man gegen eine stark spielende Ulmer Mannschaft chancenlos und traf im Spiel um Platz drei gegen den erst im Tie-Break an Schmiden gescheiterten MTV Ludwigsburg.
Gegen die körperlich überlegenen Nordwürttemberger hielten sich die Oberschwaben noch ein Ml glänzend. Nach mit 21:25 knapp verlorenen Satz führten sie in Durchgang zwei bereits mit 16:12, ehe sie den Faden verloren und 8 Punkte am Stück und am Ende das Spiel abgaben. So blieb unterm Strich ein überraschender vierter Platz für das vom Kapitän Fabian Soldan angeführten Team.
Das Endspiel gewann der TSV Schmiden knapp gegen den VfB Ulm.
TG: Fabian Soldan, Timo und Luca Ehm, Hannes Souard, Tobias Graf und Finn Frank

Vorrunde:
TSV Schmiden – TG Bad Waldsee 2:0 (25:21, 25:11)
TV Rottenburg – TG Bad Waldsee 0:2 (28:30, 21:25)
TV Bad Mergentheim – TG Bad Waldsee 0:2 (18:25, 16:25)

Halbfinale:
VfB Ulm  – TG Bad Waldsee 2:0 (25:15, 25:12)

Platz 3/4:
MSV Ludwigsburg – TG Bad Waldsee 2:0 (25:21, 25:19)

Nächste Termine

No events to display

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form