TG Bad Waldsee Volleyball

U18 weiblich - Bezirksliga

v.l.: Martyna Dabrowska, Nora Eßlinger, Viktoria Zaiser, Naomi Wagner, Sophia Soherr, Fabienne Golle, Sara Osmanovic, Mirjam Groß, Frank Mühlbauer (Trainer)

Ergebnisse
Nr.DatumHeim - GastErgebnis
4 13.10.2018 TV Kressbronn - TG Bad Waldsee 2:0 (25:11, 25:12)
5 13.10.2018 MTG Wangen - SV Hauerz 2:0 (25:15, 25:14)
6 13.10.2018 SV Hauerz - TV Kressbronn 0:2 (5:25, 8:25)
7 13.10.2018 TG Bad Waldsee - MTG Wangen 1:2 (15:25, 25:21, 13:15)
Tabelle
PlatzMannschaftSpieleSätzePunkte
1 TV Kressbronn 4 8 : 1 11
2 MTG Wangen 4 4 : 5 5
3 SV Horgenzell 2 3 : 2 4
4 TG Bad Waldsee 2 1 : 4 1
5 SV Hauerz 2 0 : 4 0

Aktuelle Beiträge

TV Kressbronn – TG Bad Waldsee 2:0 (25:11, 25:12)

TG Bad Waldsee - MTG Wangen 1:2 (15:25, 25:21, 13:15)

Die U18-Mädels feiern trotz zweier Niederlagen einen recht ordentlichen und spielerisch zufriedenstellenden Einstand. Es ist zwar noch viel Luft nach oben, aber diese wird hoffentlich schnell dünner werden.

TG Bad Waldsee – SV Ochsenhausen 0:2
TG Bad Waldsee – SG Volleyball Heumaden-Sillenbuch 2:0


Neben der Niederlage gegen Turniersieger SV Ochsenhausen kamen die U18 – Mädchen gegen Heumaden-Sillenbuch zu einem Sieg und damit Platz zwei. Damit hat sich die junge Mannschaft für die zweite Trostrunde qualifiziert.
TG: Amelie Blaut, Melanie Bucher, Martyna Dabrowska, Franca Eisele, Fabienne Golle, Sara Osmanovic, Marei Schäfer, Anne Stirner, Naomi Wagner und Viktoria Zaiser

Die U18 – Juniorinnen der TG Bad Waldsee schafften mit Platz drei den Sprung auf's Treppchen bei den Landestitelkämpfen in Niederstetten. Damit mussten sie sich nur den beiden mit diversen BaWü - Kaderspielerinnen bestückten Teams aus Eislingen und Stuttgart geschlagen geben.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form