TG Bad Waldsee - Volleyball

Dienstag, 26 Februar 2019 07:26

U16 - Junioren der TG landen auf Platz sechs bei den Württembergischen Meisterschaften

Wie die U18 landeten auch die U16 – Junioren der TG Bad Waldsee auf Platz sechs bei den Württembergischen Meisterschaften.

Die U16 der TG Bad Waldsee hatte sich noch über ein Qualifikationsspiel das letzte Ticket für die Württembergischen Meisterschaften gesichert und war dem entsprechend Außenseiter im Reigen der besten Nachwuchsteams des Landes. In einer schweren Vorrundengruppe gegen den VfB Ulm, den TSV Schmiden und den MTV Ludwigsburg mussten sich die TG-Jungs erwartungsgemäß drei Mal geschlagen geben. Das erste Spiel gegen den VfB Ulm war noch von viel zu viel Respekt gekennzeichnet und die Waldseer verkauften sich deutlich unter Wert. Deutlicher mutiger zeigten sie sich in den Partien gegen Schmiden und Ludwigsburg und gestalteten die Spiele phasenweise ausgeglichen. In die Nähe eines Satzgewinnes reichte es aber nicht. Im Spiel um die Plätze fünf bis sieben traf man dann mit dem TSV Birkach auf einen Gegner auf Augenhöhe. Die TG zeigte eine gute Leistung und konnte die Birkacher in zwei Sätzen deutlich besiegen. So reichte es am Ende für einen leistungsgerechten sechsten Platz.

TG: Denis Seibel, Fabian Soldan, Tobias Graf, Hannes Souard, Timo und Luca Ehm, Beat Renz, Samuel Degasperi, Joshua Bohner

Württembergische Meisterschaften Junioren U16 männlich

Vorrunde:

VfB Ulm – TG Bad Waldsee 2:0 (25:8, 25:11)

TSV Schmiden – TG Bad Waldsee 2:0 (25:14, 25:20)

MTV Ludwigsburg – TG Bad Waldsee 2:0 (25:20, 25:7)

Platz 5-7:

TSV Birkach – TG Bad Waldsee 0:2 (10:25, 15:25)

Template by JoomlaShine