TG Bad Waldsee - Volleyball

Samstag, 05 Februar 2022 19:16

U18 weiblich: Bezirksmeisteritel nach Sieg im Finale gegen SSV Wilhelmsdorf

TG Bad Waldsee - TSV Blaustein 2:0 (25:12, 25:21)

TG Bad Waldsee - SSV Wilhelmsdorf 2:1 (23:25, 25:18, 15:6)

Die U18 Mädchen setzen ihre Erfolgsserie fort und gewinnen die Bezirksmeisterschaft in eigener Halle. Im Halbfinale trafen die Einheimischen auf den TSV Blaustein und starteten gut in die Partie. Von Anfang an überlegen, setzen sie ich schnell ab und kamen zu einem ungefähdeten Satzgewinn. EIn anders Bild zeigte sich in Durchgang zwei. Die Gäste wurden mutiger und die TG leistete sich viele Eigenfehler. So lief man einem schnellen Rückstand lange hinterher , konnte sich am Satzende aber die entscheidenen Punkte machen. Im Finale traf man auf den SSV Wilhelmsdorf, der im zweiten Halbfinale sicher in zwei Sätzen gegen den SV Ochsenhausen siegreich war. Von Beginn an entwickelte sich ein spannendes und unkämpftes Volleyballspiel. Einen anfänglichen Rückstand glich ds Team um Kapitänin Naomi Wagner bis zur Satzmitte wieder aus. Kein Team konnte sich in der Folge entscheidend absetzen, am Ende hatte die Gäste mit 25:23 aber das glückliche Ende für sich. Bis zur Satzmitte verlief der zweite Durchgang ähnlich ausgeglichen, dann bekamen die Waldseerinen zu sehens die Oberhand über die Partie. Gute Aufschläge und klasse Abwehraktionen brachten mit 25:18 den Satzausgleich. Ein Blitzstart im Tie-Break mit starken Aufschlägen von Estefanija Sakic brachte die TG schnell mit 10:2 in Führung und im Anschluss an einen verdienten Tie-Break Sieg. Die Einheimischen stellten mit dem Gewinn des Bezirksmeistertitels ihre deutlichen Fortschritte in dieser Saison unter Beweis und gefielen vor allem durch eine sehr ausgeglichene Mannnschaftsleistung und großem Zusammenhalt.

Für die TG spielten: Iota Politou, Dana Heinzler, Naomi Wagner, Natalie Mignogna, Antonia Matt, Ida Bade, Nora Heinzler, Ellen Scheftschik, Estefanija Sakic, Gabi Marek

Template by JoomlaShine