Herren 1

Herren 1 (10)

Keine 30 Minuten sind am Samstagabend in der Bad Waldseer Eugen-Bolz-Halle gespielt gewesen. Die Volleyballer der TG Bad Waldsee führten in der Regionalliga gegen den Tabellenfünften TSV G.A. Stuttgart II mit 25:10 und 9:3. Nichts deutete zu diesem Zeitpunkt auf ein spannendes Spiel hin. Am Ende benötigte der Tabellendritte aber doch noch den fünften Satz (25:10, 26:28, 13:25, 25:20, 15:8).Bad Waldsees Trainerin Evi Müllerschön war daher nicht gänzlich zufrieden mit dem Auftritt ihrer Mannschaft. „Für mich ist es ein verlorener Punkt.“ Dabei hatten die Waldseer im ersten Satz rein gar nichts falsch gemacht. Pirmin Dewor, Axel Bloching und Lucas Romer waren im Angriff nicht zu stoppen, auch Auszeiten der Stuttgarter brachten die TG nicht aus dem Konzept. Den Gästen, die rein optisch über deutlich mehr Erfahrung verfügten als die Bad Waldseer, fehlte die Präzision. Dazu machte Stuttgart zu viele Fehler. Bezeichnend: Ein Fehler der Stuttgarter brachte der TG den 25:10-Satzgewinn.…
Volleyballer der TG Bad Waldsee gewinnen gegen die TSG Heidelberg mit 3:2 In einem spannenden und hoch emotionalen Regionalliga-Spiel, erkämpften sich die Volleyballer der TG Bad Waldsee gegen die TSG Heidelberg-Rohrbach einen spektakulären 3:2 Sieg (15:25, 19:25, 25:23, 26:24, 15:5). Vor dem Spiel lagen die Männer der TG einen Platz vor den Heidelbergern, nur ein Punkt trennte den Tabellendritten vom Tabellenvierten. So starteten beide Mannschaften hoch motiviert in das Spiel. Die Heidelberger zudem mit dem Wissen um ihre Heimstärke, hatten sie doch in dieser Saison noch nie ein Spiel in eigener Halle ohne Punktgewinn beendet. Was dann allerdings in den ersten beiden Sätzen von den Heidelbergern gezeigt wurde, unterstützt von einer vollen Halle mit jubelnden Fans, war fast unglaublich. Ein fehlerfreies, energiegeladenes Spiel, verbunden mit einer bemerkenswerten Spielfreude, setzte die Herren der TG von Anfang an so unter Druck, dass sie selbst kaum in der Lage waren, zu ihrem eigenen…
Die TG Bad Waldsee gewinnt gegen den VfL Sindelfingen mit 3:1 Gegen den VfL Sindelfingen eroberten sich die Volleyballer der TG Bad Waldsee am vergangenen Samstag in einem mitreißenden Spiel klar einen 3:1 Sieg (23:25, 25:18, 25:16, 25:15). Gemeinsam mit den Regionalligaspielern war die U 20 Landesliga-Mannschaft derTG Bad Waldseer im Bus des Sponsors Omnibus Müller nach Sindelfingen gefahren. Dort bestritten und gewannen die U 20 Spieler ihr Spiel schon mit 2:0, bevor die Herren 1 im Regionalliga – Duell vor gut gefüllter Halle in den Ring stiegen. Schon in der Vorbereitung hatte sich die Frage gestellt, wie und ob es gelingen würde, den ehemaligen Bundesligaspieler Sven Metzger in den Griff zu kriegen. Und gleich im ersten Satz zeigte sich, dass diese Überlegungen durchaus berechtigt waren. Metzger war klar der dominierende Mann in der Sindelfinger Mannschaft. Einen 16:16 Zwischenstand baute er fast im Alleingang zu einer 24:19 Führung für Sindelfingen…
Montag, 21 Januar 2019 07:10

Regionalliga: Heimvorteil genutzt

TG Bad Waldsee Volleyballer gewinnen in eigener Halle 3:0 gegen die SG BEG United In einem spannenden Regionalliga-Spiel setzten sich die Volleyballer der TG Bad Waldsee gegen die Männer der SG BEG United aus Breisach mit 3:0 (25:20, 25:19, 25:20) durch. In der Eugen-Bolz-Halle in Bad Waldsee wurde ca. 120 Zuschauern 90 Minuten lang beste Abendunterhaltung geboten. Das zumindest optisch klare Ergebnis spiegelt dabei allerdings nicht annähernd den spannenden Spielverlauf wieder. Nach zunächst relativ deutlicher Führung im ersten Satz bis zum 16:9, zeigten die Badener, warum sie drei der letzten vier Spiele gewonnen hatten. Sie kamen immer besser ins Spiel und kämpften sich bravourös auf ein 17:19 heran. Konzentriert agierten die Waldseer weiter und vertrauten auf die eigenen Stärken. Vier lange flatternde Aufschläge von Jan Herkommer machten den Gästen in dieser Situation einen geordneten Spielaufbau schwer. Gemeinsam erkämpfte sich die Mannschaft Punkt um Punkt. Ein Block von Simon Bergmann beendete…
Montag, 14 Januar 2019 09:11

Regionalliga: Stolperstart der Herren

TG Bad Waldsee verliert gegen die SG MADS Ostalb mit 3:1 Einen holprigen Start ins Neue Jahr erwischten die Volleyballer der TG-Bad Waldsee. Im ersten Spiel nach der Winterpause verloren sie gegen die Männer der SG MADS Ostalb mit 3:1 (21:25, 24:26, 25:21, 13:25). Es war schon vor dem Spiel klar, dass die Männer aus der Ostalb nach der Rückkehr von zwei Leistungsträgern wieder über einen kompletten Kader verfügen und dass im sowieso kleinen Kader der Waldseer, Simon Bergmann verletzungsbedingt ausfallen würde. Trotzdem war man mit dem Ziel nach Mutlangen gefahren, möglichst viele Punkte mit nach Hause zu nehmen und sich den dritten Platz in der Regionalliga weiter zu sichern. Doch schon der Start in den ersten Satz missglückte. Die Männer von der MADS Ostalb spielten von Anfang an aggressiv und kraftvoll und bevor die Männer aus Oberschwaben richtig ins Spiel fanden, stand es bereits 15:7 für die gegnerische Mannschaft.…
TG Bad Waldsee - MTV Ludwigsburg 3:2 (25:27, 25:15, 16:25, 25:23, 15:11) In einem spannenden Spiel revanchieren sich die Volleyballer der TG Bad Waldsee für die 3:2 Niederlage im Hinspiel. Sie besiegen den MTV Ludwigsburg im Rückspiel mit 3:2 (25:27, 25:15, 16:25, 25:23, 15:11). Trainerin Evi Müllerschön meinte nach dem Spiel: „Enttäuscht bin ich eigentlich nur vom 1. Satz. Aber was dann von meinen Männern gezeigt wurde, war - besonders im vierten Satz - Volleyball vom Feinsten. Alle haben ihr ganzes Potenzial abgerufen. Vor allem hat mich wieder der Kampfgeist und die mannschaftliche Geschlossenheit begeistert. So können wir jetzt gut in die verdiente Winterpause gehen.“ Begonnen hat der Schlagabtausch des Zweiten der Regionalliga, dem MTV Ludwigsburg gegen den Dritten, die TG Bad Waldsee kurios. Die TG führte im ersten Satz bereits mit 24:21 und schaffte es dann doch nicht, einen der drei Satzbälle zu verwandeln. Die vor allem in ihrem…
Template by JoomlaShine