Damen 2

Damen 2 (7)

Mittwoch, 20 Februar 2019 18:04

Frauen 2 verlieren in Friedrichshafen

VfB Friedrichshafen – TG Bad Waldsee II 3:0 (25:20 25:19 25:14)    

Nach der klaren Niederlage in Friedrichshafen, hängt die zweite Mannschaft weiter auf einem Abstiegsplatz fest und muss in den nächsten beiden Spielen zwingend punkten, soll der Relegationsplatz noch erreicht werden.

TG: Carolin Buschbacher, Melanie Bucher, Désirée Sättele, Jana Gönner, Alina Nessensohn, Katrin Straub, Tabea Wagner

TSB Ravensburg – TG Bad Waldsee II 3:0 (25:15 25:22 25:19)

Mit einem sehr knappen Kader von sieben Spielerinnen, reiste die zweite Waldseer Damenmannschaft zum TSB Ravensburg. So war es dem Trainergespann Lucas Romer undSimon Scheerer nicht möglich taktische Wechsel zu vollziehen. Schwer starteten die Volleyballerinnen in das Spiel, konnten über den ganzen Verlauf nicht ihr Potenzial abrufen und verlor deutlich 0:3. Es lässt sich leider nicht mehr verleugnen, dass die Damen im Abstiegskampf angekommen sind. Die nächsten zwei Monate werden zeigen, wohin die weitere Reise geht.

TG: Carolin Buschbacher, Melanie Bucher, Désirée Sättele, Jana Gönner, Alina Nessensohn,Katrin Straub, Tabea Wagner

TG Bad Waldsee II – SSV Ulm II 2:3 (12:25, 25:23, 25:21, 19:25, 16:18)

TG Bad Waldsee II – SC Göggingen 2:3 (19:25, 25:11, 25:18, 13:25, 13:15)

Mit zwei knapp umkämpften 3:2 Niederlagen konnte sich die zweite Damenmannschaft leider nicht für ihr weitgehend gutes Spiel belohnen. Großer Kampfgeist und eine aufopferungsvoll kämpfende Abwehr reichten nicht, um den Erfolg auf die Waldseer Seite zu bringen. So waren es am Ende der Sätze nur wenige unglückliche Aktionen, die den Gewinn von mehr als zwei Punkten verhinderte.

TG: Carolin Buschbacher, Amelie Blaut, Melanie Bucher, Désirée Sättele, Jana Gönner, Monika Groß, Katrin Straub, Tabea Wagner, Saskia Czöndör, Alina Nessensohn

Während die Damen 2 ihrer Favoritenstellung gerecht wurden und in die Bezirkspokalendrunde einzogen mussten Damen 3 und Männer 3 gegen höherklassigere Gegner die Segel streichen.

TG Bad Waldsee 2 - SG Gebrazhofen/Waldburg (25:14, 25:6, 25:18)
TG Bad Waldsee 2 - SV Hauerz 3:0 (25:22, 25:19, 25:11)
Mit zwei deutlichen 3:0 Siegen gegen die niederklassigeren SV Hauerz und die SG Gebrazhofen/Waldburg erreichen die Volleyballerinen der TG Bad Waldsee die Endrunde des Bezirkspokals. Mit sehr hoher Konzentration startete die Mannschaft um das Trainergespann Lucas Romer und Simon Scheerer. Platzierte Aufschläge und ein gutes Stellungsspiel in der Abwehr wahren ausschlaggebend für die deutlichen Satzergebnisse.
TG: Carolin Buschbacher, Amelie Blaut, Melanie Bucher, Saskia Czöndör, Désirée Sättele, Jana Gönner, Monika Groß, Alina Nessenson, Katrin Straub, Tabea Wagner

TG Bad Waldsee 3 - SSV Ulm 2 (24:26, 13:25, 8:25)
TG Bad Waldsee 3 - TV Bermatingen (21:25, 16:25, 10:25)
Leider konnten die TG-lerinnen gegen hochklassigere Teams lediglich in den Anfangsphasen sehr gut mithalten, machten es den Gästen aber im Gesamten nicht leicht. Viel wichtiger aber war vor allem die Förderung von Nachwuchsspielerinnen, die ebenfalls ihre Aufgaben richtig toll gemacht haben.
TG: Fabienne Golle, Mirjam Groß, Sophia Maucher, Lisa Meisl, Linnea Müller, Anouk Rebstock, Ronja Schäfer, Silvana Schellhorn, Sophia Soherr, Jasmin Wachinger.

TG Bad Waldsee 3 - TSV Ertingen 0:3 (21:25, 14:25, 24:26)
TG Bad Waldsee 3 - SV Unlingen 0:3 (14:25, 17:25, 11:25)
Mit zwei Niederlagen gegen Ertingen und Unlingen haben sich die Männer 3 aus dem Bezirkspokal verbschiedet. Gegen den TSV Ertingen versäumten es die Waldseer durch eigene Fehler und Unzulänglichkeiten den ersten und dreitten Satz trotz Führung für such zu entscheiden. Gegen den Bezirksligisten SV Unlingen zeigten sie trotz der Niederlage eine ordentliche Leistung.
TG: Noah Kling, David Wiegel, Mark Adelmann, Max Müller, Dominik Koop, Davood Bayani, Benni Fritzenschaft, Gero Schairer, Justus Göttel

TSV Bartenbach – TG Bad Waldsee II 3:0 (25:14, 25:20, 25:21)
Gegen den Tabellenzweiten aus Bartenbach war für die zweite Damenmannschaft der TG Bad Waldsee nichts zu holen. Lediglich im zweiten und dritten Satz konnten die Volleyballerinnen ihr Potenzial abrufen und dagegenhalten. Am Ende der Sätze war es der TSV, der die nötige Konzentration aufrecht halten konnte, um so den Sieg für sich zu verbuchen.
TG: Carolin Buschbacher, Amelie Blaut, Melanie Bucher, Désirée Sättele, Jana Gönner, Monika Groß, Katrin Straub, Tabea Wagner

Montag, 03 Dezember 2018 09:59

Spielergebnis Damen 2 - Bezirksliga

TG Bad Waldsee II – TSG Eislingen 0:3 (11:25, 15:25, 13:25)
TG Bad Waldsee II – VC Baustetten II 3:2 (25:23, 25:22, 23:25, 25:27, 16:14)

Mit einer relativ deutlichen 3:0 Niederlage gegen die bisher ungeschlagene TSG Eislingen und einem knappen 3:2 Sieg gegen den VC Baustetten II, siedelt sich die zweite Volleyball Damenmannschaft der TG Bad Waldsee auf Platz 7 in der Bezirksliga an. Vor allem im 2. Spiel kämpften die Damen aufopferungsvoll um jeden Ball und so bot sich den Zuschauern ein hart umkämpftes und spannendes Spiel.

TG: Carolin Buschbacher, Carla Bubeck, Amelie Blaut, Melanie Bücher, Saskia Czöndör, Désirée Sättele, Jana Gönner, Monika Groß, Katrin Straub, Tabea Wagner

Donnerstag, 25 Oktober 2018 14:26

Spielergebnis Damen 2 - Bezirksliga

SC Göggingen – TG Bad Waldsee II 3:0 (25:20, 25:17, 25:22)

Mit einer 3:0 Niederlage kam die 2. Damenmannschaft der TG Bad Waldsee aus Göggingen zurück. Trotz einer Leistungssteigerung zum letzten Spiel gegen Ulm war für die junge Waldseer Volleyballmannschaft  an diesem Wochenende nichts zu holen. Jetzt geht es in den nächsten Wochen darum Stabilität in allen Komponenten zu erlangen um beim Heimspiel in zwei Wochen die ersten Punkte einzufahren.

TG: Carolin Buschbacher, Amelie Blaut, Melanie Bücher, Saskia Czöndör, Désirée Sättele, Jana Gönner, Monika Groß, Alina Nessensohn, Katrin Straub, Tabea Wagner

Template by JoomlaShine