TG Bad Waldsee - Volleyball

Montag, 04 März 2019 07:51

B-Klasse Herren 3

KSV Unterkirchberg II – TG Bad Waldsee III 3:2 (22:25, 25:17, 25:20, 24:26, 15:9) Die dritte Männermannschaft zeigte beim bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer ihre beste Saisonleistung und konnte diesen in den Tie-Break zwingen und damit einen Punkt mit nach Hause nehmen. Die Waldseer zeigten eine kämpferisch und spielerisch gute Vorstellung und brachten die routinierten Gastgeber im wieder in Schwierigkeiten. TG: David Wiegel, Noah Kling, Dawood Bayani, Gero Schairer, Stefan Ustinov, Dominik Koop, Mark Adelmann, Justus Göttel
Montag, 04 März 2019 07:48

B-Klasse Damen 3

TG Bad Waldsee III – TSV Bad Saulgau 3:0 (22:25, 25:21;25:16;25:23) TG Bad Waldsee III – BSG Immenstaad II 3:0 (25:8, 25:0, 25:11) Im ersten Spiel taten sich die TG-Damen schwer. Zögerlich in der Abwehr, selten durchschlagend genug im Angriff und die Angaben waren zu unpräzise. Alles in Allem war das ein hart erkämpfter, verdienter Arbeitssieg. Diese Unsicherheiten legten die Waldseerinnen im zweiten Spiel mit Leichtigkeit ab und alle Aktionen gingen leicht und souverän von der Hand. TG: Sophia Maucher, Lisa Meisl, Linnea Müller, Anouk Rebstock, Ronja Schäfer, Silvana Schellhorn, Jasmin Wachinger.
Auch am Fasnetswochenende sind Volleyballmannschaften der TG Bad Waldsee im Einsatz und zwar die zweite und dritte Frauenmannschaft und die Männer 3. In der Bezirksliga müssen die Damen am Samstag ab 14:00 Uhr beim VC Baustetten 2 antreten. Dabei steht die TG mit dem Rücken zur Wand und muss wohl in Baustetten gewinnen, wenn sie die Chancen auf den Klassenerhalt noch erhalten möchte. Keine leichte Aufgabe, zumal die kleine Halle in Baustetten bei den Auswärtsteams wenig beliebt ist. Zur gleichen Zeit spielt die dritte Damenmannschaft von Frank Mühlbauer in heimischer Halle gegen den TSV Saulgau und die BSG Immenstaad II.…
ach einem achtstündigen Turnier mit teils hochklassigem Volleyball schlägt der VfB Friedrichshafen die Konkurrenten aus der Bischofstadt knapp.Der Vorrundenverlauf in der Bad Waldseer Gymnasiumhalle gestaltete sich erwartungsgemäß in teils hochattraktiven Duellen. So waren in beiden Gruppen die vermeintlichen Underdogs nicht bereit, sich ohne tapfere Gegenwehr dem Bundesliganachwuchs des TV Rottenburg und des VfB Friedrichshafen zu stellen. Letzterer setzte sich gegen VolleyAlb Dettingen 2:0 (25:16, 25:11) und den MTV Ludwigsburg 2:0 (25:14, 25:14) durch, ersterer schlug Gastgeber TG Bad Waldsee 2:0 (25:10, 25:13) und den TSV Mutlangen ebenfalls 2:0 (25:13, 25:15) Beide Favoriten erreichten sicher die Halbfinals.Die eigentliche Spannung der Vorrundenspiele…
TG Bad Waldsee – SV Horgenzell 3:2 (17:25, 23:25, 25:23, 25:20, 15:13) Ein spannendes Oberliga Spiel sahen die Zuschauer am vergangenen Sonntag beim Nachbarduell zwischen der TG Bad Waldsee und dem SV Horgenzell. Nach über zwei Stunden Spielzeit verwandeltet die TG den entscheidenden Matchball sicherte sich damit zwei Punkte. Vor allem der TG merkte man die Wichtigkeit dieses Spiels an. Die Damen begannen nervöses und machten zu Beginn viele Eigenfehler. Die Horgenzeller hingegen zogen aus einer soliden Annahme ihr Spiel auf und punkteten über alle Positionen. Trotzdem schaffte es die TG, das Spiel bis zum Spielstand von 15:16 offen zu…
TG Bad Waldsee II – VfL Pfullingen 3:0 (25:23, 25:17, 25:15) TG Bad Waldsee II – SC Göggingen 3:0 (25:18, 25:12, 25:20) Am Sonntag traten die Herren II zu Hause gegen die beiden Tabellenletzten aus Pfullingen und Göggingen an. Es war wichtig, dass sie hier alle sechs Punkte mitnimmt. Zuerst waren die Gäste aus Pfullingen dran. Die Waldseer kamen anfangs nicht gut ins Spiel, liefen einem kleinen Rückstand hinterher und mussten sich um zu gewinnen noch steigern. Nach einer Aufschlagserie konnten sie sich aber absetzen und den Satz knapp mit 25:23 gewinnen. In den beiden folgenden Sätzen konnten sich die…
Wie die U18 landeten auch die U16 – Junioren der TG Bad Waldsee auf Platz sechs bei den Württembergischen Meisterschaften. Die U16 der TG Bad Waldsee hatte sich noch über ein Qualifikationsspiel das letzte Ticket für die Württembergischen Meisterschaften gesichert und war dem entsprechend Außenseiter im Reigen der besten Nachwuchsteams des Landes. In einer schweren Vorrundengruppe gegen den VfB Ulm, den TSV Schmiden und den MTV Ludwigsburg mussten sich die TG-Jungs erwartungsgemäß drei Mal geschlagen geben. Das erste Spiel gegen den VfB Ulm war noch von viel zu viel Respekt gekennzeichnet und die Waldseer verkauften sich deutlich unter Wert. Deutlicher…
Dienstag, 26 Februar 2019 07:33

Württembergische Meisterschaft U20 weiblich

Vorrunde: TG – Allianz MTV Stuttgart 0:2 (23:25, 9:25) TG – TV Niederstetten 2:0 (25:14, 25:18) Halbfinale: TG – VfB Friedrichshafen 1:2 (17:25, 25:15, 11:15) Platz 3: TG – SpVgg Holzgerlingen 2:0 (24:26, 14:25) Positiv gestimmt fuhren die Waldseer U20 Mädels am vergangenen Samstag zur Württembergischen Meisterschaft nach Kernen im Großraum Stuttgart. Durch den zweiten Platz in der Landesliga trafen sie in der Vorrundengruppe auf Stuttgart und Niederstetten. Bereits nach wenigen gespielten Punkten im ersten Gruppenspiel musste die TG jedoch den ersten Schock verkraften. Zuspielerin Tabea Wagner verletzte sich und fiel für den Rest des Turniers aus. Sowieso knapp besetzt…
In der Oberliga treffen die Damen der TG Bad Waldsee am Sonntagnachmittag in heimischer Halle auf den SV Horgenzell. Die Gäste haben zuletzt fleißig Punkte gesammelt, rangieren aber immer noch auf einem Abstiegsplatz und sind also dringend auf weitere Zähler angewiesen. Die TG hat ihrerseits mit dem Sieg in Stuttgart am letzten Wochenende wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt geholt und rangiert sieben Zähler vor den Gästen. Trainer Jan Herkommer muss erneut auf beide etatmäßige Zuspieler verzichten. Keine leichte Aufgabe, aber seine Mannschaft wird versuchen, dies genau so gut zu kompensieren wie zuletzt beim Auswärtssieg. Vieles spricht also für…
Keine 30 Minuten sind am Samstagabend in der Bad Waldseer Eugen-Bolz-Halle gespielt gewesen. Die Volleyballer der TG Bad Waldsee führten in der Regionalliga gegen den Tabellenfünften TSV G.A. Stuttgart II mit 25:10 und 9:3. Nichts deutete zu diesem Zeitpunkt auf ein spannendes Spiel hin. Am Ende benötigte der Tabellendritte aber doch noch den fünften Satz (25:10, 26:28, 13:25, 25:20, 15:8).Bad Waldsees Trainerin Evi Müllerschön war daher nicht gänzlich zufrieden mit dem Auftritt ihrer Mannschaft. „Für mich ist es ein verlorener Punkt.“ Dabei hatten die Waldseer im ersten Satz rein gar nichts falsch gemacht. Pirmin Dewor, Axel Bloching und Lucas Romer waren im Angriff nicht zu stoppen, auch Auszeiten der Stuttgarter brachten die TG nicht aus dem Konzept. Den Gästen, die rein optisch über deutlich mehr Erfahrung verfügten als die Bad Waldseer, fehlte die Präzision. Dazu machte Stuttgart zu viele Fehler. Bezeichnend: Ein Fehler der Stuttgarter brachte der TG den 25:10-Satzgewinn.…
Mittwoch, 20 Februar 2019 18:18

Frauen holen wichtigen Sieg in Stuttgart

Ein wichtiger Sieg ist den Volleyballerinnen der TG Bad Waldsee in der Volleyball-Oberliga gelungen. Beim TSV Georgi Allianz Stuttgart II gewannen die Bad Waldseerinnen – wie die TG-Männer einen Tag zuvor zu Hause gegen denselben Gegner – mit 3:2 (19:25, 25:15, 25:20, 23:25, 15:6). Damit vergrößerte die TG den Abstand auf Stuttgart auf sechs Punkte.Am späten Sonntagabend starteten die seit drei Spielen sieglosen TG-Spielerinnen in Stuttgart unter denkbar schlechten Voraussetzungen. Beide Zuspielerinnen fehlten, sodass Carolin Buschbacher aus der zweiten Mannschaft zum ersten Mal in der Oberliga startete. Von Beginn an war die Partie ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich absetzen. Ab…
Mittwoch, 20 Februar 2019 18:15

Männer 2 verlierfen knapp in Reutlingen

PSV Reutlingen – TG Bad Waldsee II 3:2 (25:18, 24:26, 25:22, 14:25, 15:9) Beim Duell in Reutlingen lieferten sich die Herren 2 einen langen Kampf über 5 Sätze, der von einigen Hochs und Tiefs beider Mannschaften geprägt war. So starteten die Waldseer schwach in den ersten Satz und mussten sich mit 25:18 geschlagen geben. Um die Vorentscheidung zu verhindern musste man sich nun steigern. Im zweiten Satz konnten sie einen Satzball der Reutlinger abwehren und den Satz knapp mit 24:26 für sich entscheiden. Auch im dritten Satz wollten sich beide Mannschaften nicht geschlagen geben. Nach einem guten Start in den…
Mittwoch, 20 Februar 2019 18:13

Frauen 3 verteidigen Platz zwei

VfB Friedrichshafen III – TG Bad Waldsee III 0:3 (18:25, 23:25;22:25) Die Nachwuchsdamen beider Teams lieferten sich ein tolles Duell, meist auf Augenhöhe. In allen Phase, während des gesamten Spiels wurden starke Aufschläge, gute Annahmen und gezielte, harte Angriffe geboten. Geschenkt wurde hier niemandem auch nur ein kleines Fleckchen. Zum Ende der Sätze hatten die TG-Damen dann aber immer das nötige Quäntchen mehr an Durchschlagskraft und entschieden das Spiel verdient für sich.TG: Mirjam Groß, Sophia Maucher, Lisa Meisl, Linnea Müller, Silvana Schellhorn, Jasmin Wachinger
Template by JoomlaShine