TG Bad Waldsee Volleyball

Aktuelle Meldungen

TG Bad Waldsee – TV Markdorf 1 0:2
TG Bad Waldsee – TV Markdorf 2 0:2
TG Bad Waldsee – SV Horgenzell 0:2
TG Bad Waldsee – TSV Lindau 2:0

VfB Friedrichshafen – TG Bad Waldsee 1 1:1
TSV Lindau – TG Bad Waldsee 1 0:2
TV Kressbronn – TG Bad Waldsee 1 0:2
TG Bad Waldsee 1 – TG Bad Waldsee 2 2:0
VfB Friedrichshafen – TG Bad Waldsee 2 2:0
TSV Lindau – TG Bad Waldsee 2 0:2
TV Kressbronn – TG Bad Waldsee 2 0:2

Die TG tritt beim direkten Abstiegskonkurrenten MADS Ostalb an.

Von Franz Vogel

In den Schlussspurt in der Volleyball-Regionalliga startet die TG Bad Waldsee mit dem Spiel beim derzeit Zweitletzten der Tabelle, MADS Ostalb. Am Samstag um 19.30 Uhr wird in Aalen in der Karl-Weiland-Halle das aus mehrfachen Gründen brisante Duell angepfiffen.

TG Bad Waldsee – TSV Blaustein 3:0 (25:19, 25:11, 26:24)

TG Bad Waldsee – TSV Eningen 3:0 (25:15, 25:19, 25:22)

Einen weiteren erfolgreichen Heimspieltag absolvierte die erste Damenmannschaft am vergangenen Wochenende. Mit zwei 3:0 Siegen bleiben sie weiterhin auf dem zweiten Platz der Volleyball Landesliga.

Waldseer Regionalliga-Volleyballer verlieren in Freiburg mit 3:0 (25:18, 25:23, 28:26)

Nein, Freiburg ist definitiv nicht das Pflaster auf dem für die Waldseer Volleyballer Punkte zu holen sind. Auch gegen die zweite Freiburger Regionalliga-Mannschaft, den FT Freiburg, verloren die Waldseer Volleyballer in Freiburg ihr Auswärtsspiel. Mit einer 3:0 Niederlage (25:18, 25:23, 28:26) traten sie am Samstagabend die winterliche Heimreise an.

TG Bad Waldsee – MTG Wangen 3:0 (25:17, 25:21, 25:20)

TG Bad Waldsee – TSG Eislingen II 3:1 (25:19, 23:25, 25:17, 25:23)

Einen großen Erfolg konnte die zweite Männer Mannschaft der TG Bad Waldsee am vergangenen Sonntag für sich verbuchen. Denn sie haben gleich beide Heimspiele gewinnen können und so wichtige Punkte gesammelt um etwas Abstand zum Abstiegskampf zu bekommen.

TG Bad Waldsee : TG Biberach 3:1 (25:14 22:25 25:10 25:21)

TG Bad Waldsee : TV Kressbronn 3:0 (25:12 25:20 25:19)

Mit zwei deutlichen Siegen am Heimspiel gegen die TG Biberach 2 und den TV Kressbronn verabschieden sich die Volleyballerinnen der TG Bad Waldsee vorzeitig aus dem Abstiegskampf und sind nun sogar im vorderen Mittelfeld der Tabelle platziert.

SV Hauerz – TG Bad Waldsee III 3:0 (25:16, 25:13, 25:20)

Auch wenn es sich wie eine Platte mit Riss anhört, oder auf Grund der Ergebnisse, welche die Mannschaft aus Bad Waldsee bislang erzielt hat kaum zu glauben ist, die stark ersatzgeschwächten Nachwuchsdamen lieferten auch am vergangenen Wochenende beim Tabellenführer eine sehr zufriedenstellende Leistung ab.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form