TG Bad Waldsee Volleyball

Aktuelle Meldungen

 

Mit einem klaren Sieg in Kressbronn startete die dritte Männermannschaft in die Saison. Starteten die Jungs zu Beginn noch etwas nervös und leisteten sich einige Eigenfehler wurde das Spieler im Lauf des Spieles immer sicherer und selbstbewusster. Mit einer konzentrierten Vorstellung geriet die TG dann ab Mitte des ersten Satzes nicht mehr in Gefahr und spielte einen sicheren Sieg nach Hause.
TG: Dominik Koop, Stefan Ustinov, Max Müller, Mark Adelmann, Gero Schairer, Benni Fritzenschaf, David Wiegel, Noah Kling, Justus Göttel

 

Losgelegt wie die Feuerwehr. Und alles was in der letzten Saison hart erarbeitet wurde, konnte abgerufen werden. Annahme und Abwehr standen, bis auf einen kleinen Durchhänger im zweiten Satz, schon ziemlich gut. Und das Angriffsspiel, sowie die Aufschläge waren hart und präzise. Ein sehr gelungener Auftakt in die neue Saison.
TG: Sophia Maucher, Lisa Meisl, Linnea Müller, Anouk Rebstock, Ronja Schäfer, Silvana Schellhorn und Jasmin Wachinger.

 

 

 

Mit einer 3:0 Niederlage startete die zweite Damenmannschaft der TG Bad Waldsee l in die Saison. Lediglich im zweiten Satz konnten die Mädels um Trainer Lucas Romer ihr Potential zeigen. Nun gilt es in den kommenden Spielen die Abstimmung zu stärken und die Eigenfehler zu minimieren.

TG: Tabea Wagner, Carolin Buschbacher, Monika Groß, Carla Bubeck, Katrin Straub, Amelie Blaut, Melanie Bücher, Jana Gönner, Alina Nessensohn, Desiree Sättele

 

 

Nach dem die erste Männermannschaft ihr Spiel bereits am letzten Mittwoch absolviert hat, greifen an diesem Wochenende nun auch die zweite und dritte Mannschaft der Frauen und die dritte Männermannschaft ins Geschehen ein, und zwar allesamt auswärts. Die zweite Frauenmannschaft startet erneut in der Bezirksliga und hat sich nach diversen Abgängen völlig neu formiert. Eine erste Standortbestimmung gibt es für das sehr junge Team am Sonntag ab 11.00 Uhr beim SSV Ulm 2. Man darf gespannt wie weit es dem Trainerteam Lucas Romer und Simon Scheerer gelungen ist, schon eine homogene Mannschaft zu formen. Die dritte Mannschaft von Frank Mühlbauer nimmt nach dem Abstieg in die B-Klasse dort einen neuen Anlauf und steht am Sonntag ab ca. 12:00 Uhr bei der SG Gebrazhofen/Waldburg vor der ersten schweren Bewährungsprobe. Die junge dritte Männermannschaft rekrutiert sich nach wie vor fast ausschließlich aus U20- und U18 – Spielern und hofft in ihrer zweiten Saison bei den Aktiven auf weitere Fortschritte. Sie tritt am Samstag ab ca. 17:00 Uhr in Kressbronn bei der dortigen zweiten Mannschaft an. Auch die Mixed – Mannschaft der TG startet in die Runde und zwar am Samstag ab 11:00 Uhr in Waldburg.

 

 

Tabellenführer in der Regionalliga, das ist ein Novum für die TG Volleyballer und liest sich gut, wohlwissend dass die Tabellenführung dem Umstand geschuldet ist, dass die anderen Vereine erst ein Spiel auf dem Konto haben. Zu verdanken haben sie den Umstand einem 3:1 Erfolg gegen die SG MADS Ostalb im vorgezogen Spiel am Mittwoch.

 

Nach dem Saisonstart in Ludwigsburg am Wochenende geht es für die TG - Volleyballer Schlag auf Schlag weiter. Am morgigen „Tag der Deutschen Einheit“ erwartet die TG um 16:00 Uhr in heimischer Eugen-Bolz-Sporthalle die Gäste von der SG MADS Ostalb zum ersten Heimspiel der Regionalliga.

Mit einer knappen, aber letztendlich nicht ungerechten 2:3 Niederlage (18:25, 25:22, 19:25, 34:32, 8:15) starten die Herren der TG Bad Waldsee in die neue Regionalligasaison.

Ja, man hatte vor dem Spiel gewusst, dass man in der letzten Saison zweimal knapp mit 3:2 gegen Ludwigsburg gewonnen hatte. Ja, man hatte gewusst, dass sich Ludwigsburg mit sechs Spielern verstärkt hatte und dass sich der eigene Kader insgesamt verkleinert und an diesem Abend noch einmal dezimiert war.

TG Bad Waldsee – SpVgg Holzgerlingen 2:1 (25:17, 24:26, 15:13)

TG Bad Waldsee – FV Tübinger Modell 2:1 (25:10, 22:25, 15:4)

Obwohl gleich zum Saisonstart durch Ausfälle arg gebeutelt, konnten die U20 Juniorinnen der TG in der Landesliga zwei Heimsiege feiern. Mit einem guten Start gelang gegen die spiel- und abwehrstarken Juniorinnen  der SpVgg Holzgerlingen zunächst ein sicherer Satzgewinn.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form